Kassenprüfer

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 4 Jahre, 8 Monate by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Lisa55

    Demnächst findet unsere Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstandes statt. Einer unserer beiden lt. Satzung gewählten Kassenprüfer, ist schon seit längerer Zeit krank. Und dies auch bis zur MV. Meine Frage: Können wir als Vorstand einen weiteren Kassenprüfer zur einmaligen Prüfung unserer Unterlagen bestimmen oder muss die Mitgliederversammlung dies erst genehmigen. Falls die MV ihr Einverständnis erklären muss wäre dies schlecht, da dann in der Versammlung keine Entlastung des Vorstandes erfolgen könnte. Oder ???

    hbaumann hbaumann

    Die Kassenprüfer sind die Beauftragten der Mitgliederversammlung, den Vorstand zu überprüfen und zu kontrollieren. Demzufolge muss auch die Mitgliederversammlung die Kassenprüfer wählen. Der Vorstand darf das nicht.

    Der eine Kassenprüfer soll die Prüfung vornehmen und in der MV dann zuerst fragen, ob sein Bericht, den er allein angefertigt hat, von der MV akzeptiert wird. Wenn ja, kann auch eine Entlastung stattfinden.

    H. Baumann

    Anzeige
    Spezialreport „Der große Satzungs-Check”

    „Der große Satzungs-Check“ führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Bestandteile, Rechtssprechungen und Formulierungen.

    Mit diesem Spezialreport erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps und Informationen rund um die rechtssichere Formulierung Ihrer Vereinssatzung und erfahren, welche Regelungen zwingend erforderlich enthalten sein müssen und welche sinnvoll und empfehlenswert sind. Zudem bekommen Sie zahlreiche Formulierungsbeispiele, Checklisten und Schnellübersichten.

    Jetzt mehr erfahren »
Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.