Kopie des Kassenbons ausreichend?

  • Dieses Thema hat 2 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 month von  Inuyasha.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Inuyasha

    Hallo,

    ich bin Kassenwart in unserem Verein(gemeinnützig) und mir ist klar, dass ich für jede Ausgabe einen Beleg brauche.
    Nun ist es so, dass ich für eine getätigte Ausgabe nur eine Kopie eines Kassenzettels erhalten habe.
    Hintergrund dazu:
    Auf dem Kassenzettel ist auch noch eine Ausgabe, die nicht zum Verein gehört, sondern zur Firma des Käufers und daher dort in den Unterlagen verbleibt. Eigentlich hätten hier 2 Kassenzettel ausgestellt gehört. Aber daran hat der Käufer nicht gedacht.
    Ist das für die Unterlagen des Vereins ausreichend? Ich habe gelesen, dass man auch einen Eigenbeleg machen kann. Wäre das eine Alternative?

    LG Inuyasha

    Tom Tom

    Bin selbst Kassierer in einem Bürgerverein.
    Kommt bei uns auch hin und wieder vor. Klebe den Kassenzettel auch DIN A4-Blatt und schreibe zusätzlich einen kurzen Vermerk darauf warum nur Kopie. Bisher hat das Finanzamt keine Einwände gehabt.

    Kein Profilbild vorhanden Inuyasha

    Vielen Dank für die schnelle Antwort! 🙂

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.