Sachspende über Vermietung eines LKWs?

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 3 Jahre, 9 Monate by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #17713
    Kein Profilbild vorhanden dirk

    Hallo,
    wir sind ein Förderverein eines Sportvereins. Wir haben einen LKW zur Verfügung gestellt bekommen (für 2 Tage). darüber erhalten wir eine Rechnung, bei der die Mwst. ausgewiesen sind. Fragen: 1. Handelt es sich bei einer Vermietung des LKWs um eine Sachspende?
    2. Die Rechung ist mit Mwst. Wenn es eine Sachspende ist, dann aus Betriebsvermögen. D.h. wir stellen die Zuwendungsb. inkl. Mwst aus? Wäre das richtig?
    Der Förderverein ist gemeinnützig und von der Umsatzsteuer befreit. Beste grüße,
    Dirk

    #20271
    hbaumann hbaumann

    Das ist keine Sachspende, denn dem Verein ist ja keine Sache (Gegenstand) geschenkt/gespendet worden. Die Firma soll eine ganz normale Rechnung ausstellen und darauf vermerken, dass auf die Bezahlung verzichtet wird, da es sich um eine Spende handelt.

    Über den Bruttobetrag (inkl. Umsatzsteuer) wird dann eine Barspendenbescheinigung ausgestellt. Das Problem besteht allerdings darin (es lässt sich aber nicht umgehen), dass die Firma die Umsatzsteuer trotzdem abführen muss.

    H. Baumann
    http://www.vorstandswissen.de

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.