Satzungsänderung nicht erfolgt

  • Dieses Thema hat 1 Antwort und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 weeks, 3 days von  Tom.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Elli

    Vor vier Jahren hat sich in unserem Verein kein Mitglied bereit erklärt, das Amt eines Vorstandsvorsitzenden zu übernehmen. Daraufhin wurde, mit Einwilligung der MV, ein neues, sogenanntes Vorstandsteam gegründet. Die Vereinssatzungen sollten dementsprechend umgehend geändert werden. Dieses ist bis heute nicht geschehen.

    Nun zu meiner Frage: Ist dieses Vorstandsteam, bei dem der Teamleiter intern vom Team gewählt worden ist, noch handlungs-, geschäfts- und beschlussfähig?

    Tom Tom

    Für meine Begriffe ist das Vorstandsteam zwar, da in der MV beschlossen, im Innenverhältnis korrekt, im Außenverhältnis jedoch gilt immer noch was in der alten Satzung steht und somit im Vereinsregister. Das muss schnellstens geändert werden. Es besteht die Gefahr, dass Verträge im Außenverhältnis anfechtbar sind.

    Anzeige
    Spezialreport „Der große Satzungs-Check”

    „Der große Satzungs-Check“ führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Bestandteile, Rechtssprechungen und Formulierungen.

    Mit diesem Spezialreport erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps und Informationen rund um die rechtssichere Formulierung Ihrer Vereinssatzung und erfahren, welche Regelungen zwingend erforderlich enthalten sein müssen und welche sinnvoll und empfehlenswert sind. Zudem bekommen Sie zahlreiche Formulierungsbeispiele, Checklisten und Schnellübersichten.

    Jetzt mehr erfahren »
Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.