Mitgliedschaft

Anders als vielleicht viele Menschen denken, gibt es im Hinblick auf die Mitgliedschaft im Verein keine gesetzlichen Vorschriften. Gesetzlich vorgeschrieben ist lediglich, dass die Vereinssatzung bezüglich einer Mitgliedschaft klar formulierte Regelungen aufweisen muss. Wer Mitglied werden darf, seien es Kriterien wie Alter, Beruf, Geschlecht etc. bestimmt der Verein selbst. Dementsprechend ist die Form des Beitritts beliebig geregelt.

Doppelmitgliedschaft

Vereine organisieren sich regelmäßig in übergeordneten Vereinigungen um die Interessenvertretung zu bündeln Diese Vereinigungen können so organisiert sein, dass lediglich die Vereine Mitglied werden. Zulässig ist aber auch, dass die Mitglieder der... weiterlesen ›

Vorteilsrechte

Die so genannten Vorteilsrechte der Mitglieder sind im Gesetz nicht geregelt Gemeint sind die Rechte der Vereinsmitglieder, die sich aus der Beteiligung an der Verfolgung des gemeinsamen Vereinszwecks ergeben, wie die Mitbenutzung der Vereinsräume und... weiterlesen ›

Vereinsstrafen

Sanktionen müssen sich aus der Satzung ergeben Weitere Voraussetzung für die Strafgewalt des Vereins ist, dass die Sanktionen bereits in der Satzung geregelt waren, als das Vereinsmitglied sein Fehlverhalten beging. So ist es insbesondere nicht... weiterlesen ›

Beitragsinkasso

Die Termine müssen in der Satzung beziehungsweise Beitragsordnung unmissverständlich geregelt werden.Egal, ob die Mitgliedsbeiträge monatlich, vierteljährlich oder jährlich zu leisten sind. Was die Zahlungsform betrifft, so gibt es 3... weiterlesen ›

Minderjährige Mitglieder

In vielen Vereinen existiert für die minderjährigen Mitglieder eine Jugendordnung Diese soll dem Jugendwart die Jugendarbeit erleichtern und eine weitgehende Selbstverwaltung ermöglichen.Zahlen minderjährige Mitglieder ihren Mitgliedsbeitrag... weiterlesen ›

Aufnahmegebühr

Es steht dem Verein völlig frei, ob er die Aufnahme in den Verein an Bedingungen knüpft Sollen Neumitglieder eine Aufnahmegebühr zahlen, muss das allerdings ausdrücklich in der Vereinssatzung geregelt sein. Ohne Satzungsgrundlage sind weder die... weiterlesen ›

Einsicht in die Vereinsunterlagen

Das Einsichtsrecht der Mitglieder leitet sich aus ihrem Auskunftsrecht ab Allerdings besteht bei der Einsicht in die Vereinsunterlagen nur ein eingeschränktes Einsichtsrecht in Vereinsunterlagen. Angenommen wird beispielsweise ein Einsichtsrecht in... weiterlesen ›

Ehrenmitglied

Bei Ehrenmitgliedern handelt es sich um Personen, die sich um den Verein besonders verdient gemacht haben Die Ernennung zum Ehrenmitglied kann der Verein nicht einseitig vornehmen, sondern sie ist nur mit Zustimmung des zu Ehrenden möglich. Sofern mit... weiterlesen ›