Rederecht für Nichtmitglieder in Jahreshauptversammlung

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 8 Jahre, 6 Monate by  mops.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Landgrebe

    Hat ein Nichtmitglied/Besucher in der jährlichen Jahreshauptversammlung ein Rederecht bzw. kann der Vorstand den Nichtmitglied/Besucher das Rederecht entziehen?

    Kein Profilbild vorhanden mops

    Hallo,
    auf einer Mitgliederversammlung hat grundsätzlich jedes Mitglied Rederecht. Das Wort erteilt der Versammlungsleiter in der Reihenfolge, in der die Wortmeldungen eingegangen sind.
    Gäste jedoch haben grundsätzlich kein Teilnahme- und Mitwirkungsrecht. Die Satzung oder ein Beschluss der Mitgliederversammlung können dazu aber die entsprechenden Regeln festlegen. Z.B. Repräsentanten von Dachverbänden oder assoziierten Körperschaften Rechte einräumen, Grußworte zulassen etc.. In jedem Fall haben Gäste nur ein Recht auf Anwesenheit, es sei denn, die Satzung gewährt ihnen zusätzliche Kompetenzen.
    In der Vereinspraxis wird es auch oft so gehandhabt. Möchte ein Gast das Wort ergreifen -die Satzung hat dazu nichts geregelt – fasst die Mitgliederversammlung einen Beschluss, dass der Gast reden darf.
    Viele Grüße
    mops

    Anzeige
    Spezialreport „Der große Satzungs-Check”

    „Der große Satzungs-Check“ führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Bestandteile, Rechtssprechungen und Formulierungen.

    Mit diesem Spezialreport erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps und Informationen rund um die rechtssichere Formulierung Ihrer Vereinssatzung und erfahren, welche Regelungen zwingend erforderlich enthalten sein müssen und welche sinnvoll und empfehlenswert sind. Zudem bekommen Sie zahlreiche Formulierungsbeispiele, Checklisten und Schnellübersichten.

    Jetzt mehr erfahren »
Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.