Idealverein

Ein Verein ist ein freiwilliger Zusammenschluss mehrerer Personen, der

  • auf eine gewisse Dauer angelegt ist,
  • einen gemeinsamen Zweck verfolgt,
  • einen eigenen Namen hat,
  • durch einen Vorstand handelt und
  • unabhängig vom Wechsel seiner Mitglieder besteht.

Ein Idealverein ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Zweck nicht auf einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb gerichtet ist

Mit anderen Worten: Der Idealverein wurde nicht mit der Absicht gegründet, Gewinne zu erzielen. Nur ein solcher Verein wird in das Vereinsregister eingetragen und ist dann ein eingetragener Verein (e. V.).

Möchten Sie mehr zum Thema „Idealverein“ erfahren? Dann klicken Sie hier und testen Sie „Verein & Vorstand aktuell“ 30 Tage kostenlos!

 

Praxislexikon Vereinssatzung
Praxislexikon Vereinssatzung

... tickt auch in Ihrer Vereinssatzung eine Zeitbombe, die zum Verlust der Gemeinnützigkeit führen kann?

Verein und Vorstand aktuell
Fairness-Siegel
2016-2017

Vereinswelt.de wurde 2016 mit dem Fairness-Siegel der Fairness-Stiftung gem. GmbH ausgezeichnet.