Vereinsvorstand

Gemäß dem BGB benötigt jeder Verein einen Vorstand. Dieser Vereinsvorstand übernimmt vielfältige Aufgaben und führt die Geschäfte des Vereins. Zugleich vertritt der Vorstand den Verein und seine Mitglieder nach außen.

Die Satzung des Vereins muss laut dem BGB Regelungen dazu enthalten, wie sich der Vereinsvorstand zusammensetzt, ob das Amt aus einem oder mehreren Vorstandsmitgliedern besteht. In der Satzung wird auch bestimmt, ob der Vorstand im Verein aus einem engeren und einem erweiterten Vorstand besteht. Deshalb muss darauf geachtet werden, dass die Unterscheidung zwischen dem eigentlichen Vorstand und dem erweiterten Vorstand in der Satzung zum Ausdruck kommt. Die Wahl des Vorstands eines Vereins erfolgt durch die Mitglieder im Rahmen der Mitgliederversammlung. Nachfolgend sind die Vorstandsmitglieder im Vereinsregister einzutragen.

Erfahren Sie hier und in unseren separaten Artikeln alles zum Thema Vorstand im Verein!

BGB-Vorstand

Der BGB-Vorstand führt die Geschäfte des Vereins und vertritt ihn nach außen Die Satzung muss Regelungen dazu enthalten, wie sich der BGB-Vorstand zusammensetzt, ob er also aus einer oder mehreren Personen besteht. Achtung: Sie können in Ihrer... weiterlesen ›

Ehrenvorsitzender

Als Ausdruck ihrer Wertschätzung und Anerkennung ihrer Verdienste werden Vereinsvorsitzende nach Ausscheiden aus ihrem Amt oft zu Ehrenvorsitzenden gewählt. Sofern damit Sonderrechte verbunden sind (vgl. dazu Ehrenmitglied), müssen die Modalitäten... weiterlesen ›

Amtsdauer des Vorstands

Die Amtsdauer ist nicht gesetzlich vorgeschrieben Sie muss auch nicht in der Vereinssatzung geregelt sein. Letzteres ist aber in praktisch allen Satzungen der Fall. Die Amtszeiten der Vorstandsmitglieder sind meist gleich lang, können aber ohne... weiterlesen ›

Gesamtvorstand

Der Gesamtvorstand ist von dem BGB-Vorstand zu unterscheiden Der Gesamtvorstand, oftmals auch als erweiterter Vorstand bezeichnet, ist nicht Vorstand im Sinne des Gesetzes (§ 26 BGB). Er nimmt lediglich die Funktionen wahr, die nach der Satzung... weiterlesen ›

Pressewart

Wichtig für die Öffentlichkeitsarbeit Ihres Vereins Eine gute Pressearbeit gehört heute zu den unverzichtbaren Voraussetzungen für eine erfolgreiche Vereinsführung. Die Pressearbeit ist inzwischen derart umfangreich und vielseitig, dass Sie als... weiterlesen ›

Rücktritt

Handlungsfähigkeit sollte erhalten bleiben Rücktritt im Ehrenamt: Ehrenamtlich tätige Vorstandsmitglieder können jederzeit von ihrem Amt zurücktreten, ihr Amt also niederlegen. Abgesehen von einem Rücktritt aus einem wichtigen Grund, darf dies... weiterlesen ›

Beirat

Der Beirat ist ein fakultatives Vereinsorgan. Das bedeutet: Dieses Vereinsorgan ist gesetzlich nicht zwingend vorgeschrieben; es steht dem Verein frei, ob er es bildet oder nicht. Praxis-Tipp: Beiräte sind hervorragend geeignet, speziell dem... weiterlesen ›

Sicherheitsbeauftragter

Sicherheit ist ein wichtiges Thema In den großen Vereinen ist ein Sicherheitsbeauftragter längst zu finden, und auch immer mehr mittlere und selbst kleine Vereine gehen dazu über, das Thema Sicherheit groß zu schreiben. Denn auch wenn die... weiterlesen ›