Übungsleiterpauschale und Minijob

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 3 Jahre, 5 Monate by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden 7Zwerge

    Wir bezahlen eine Person bei uns mit der Übungsleiterpauschale.
    Jetzt soll diese Person einen oder 2 Monate lang über einen Minijob/eine geringfügige Beschäftigung aushelfen.
    Ist das zulässig?
    Oder brauche ich in den 2 Monaten einfach keine Übungsleiterpauschale zahlen?
    Gruß
    Diana Fahrenbach

    hbaumann hbaumann

    Übungsleiterpauschale und Minijob sind nebeneinander möglich. Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass es sich nicht um ein und dieselbe Tätigkeit handelt. Das Finanzamt würde bei einer Prüfung ansonsten beide Einkommen zusammenzählen und damit würde sowohl die ÜL-Pauschale als auch evtl. die Obergrenze des Minijobs überschritten werden.

    Zu empfehlen sind auch die Publikationen des Verlages, die jedem Vereinsvorstand weiterhelfen können:
    http://lp.vereinswelt.de/shop/schatzmeister-aktuell/?sid=317215

    H. Baumann

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.