Gründung

Um einen rechtfähigen Verein zu gründen, müssen im Wesentlichen einige Voraussetzungen erfüllt sein. Es müssen mindestens 7 Gründungsmitglieder vorhanden sein. Diese Mitglieder müssen unbedingt eine Gründungsversammlung abhalten, wo dann auch der Entwurf einer Satzung vorliegt, die dann auch durch die Gründungsmitglieder verabschiedet und unterschrieben werden muss. Im Anschluss ist es unabdingbar für die Rechtsfähigkeit des Vereins, diesen durch den gewählten Vorstand den Verein für die Eintragung ins Vereinsregister anzumelden.

Rechtsfähiger Verein

Die Eintragung in das Vereinsregister Der Vorstand meldet den Verein zur Eintragung in das Vereinsregister an. Zuständig ist das Vereinsregister des Amtsgerichts, in dem der Verein seinen Sitz hat. Durch die Eintragung in das Vereinsregister erlangt... weiterlesen ›

Registergericht

Die Führung des Vereinsregisters ist Aufgabe der Amtsgerichte. Geht es um das Vereinsregister, ist stets das Amtsgericht örtlich zuständig, in dessen Bezirk der Verein seinen Sitz hat. Die Vereinsregistersachen werden in vielen Bundesländern... weiterlesen ›

Eintragungen im Vereinsregister

In das Vereinsregister wird nicht nur der Verein als solcher eingetragen Wichtig sind insbesondere auch der Name des Vereins sowie dessen Anschrift. Zur Eintragung in das Vereinsregister sind weiter anzumelden:der Vorstand, jede Änderung des... weiterlesen ›

Ehrenausschuss

Der Ehrenausschuss ahndet Satzungsverstöße Aufgabe des Ehrenausschusses ist es, Verstöße gegen die Satzung und gegen die Vereinsordnungen sowie sonstiges vereinsschädigendes Verhalten zu ahnden. Da dieser Ausschuss gesetzlich nicht geregelt ist,... weiterlesen ›

Amtsgericht

Das Vereinsregister ist eine Abteilung des Amtsgerichts Ein Amtsgericht ist in mehrere Abteilungen gegliedert. Eine der Abteilungen befasst sich speziell mit der Führung des Vereinsregisters und der Erledigung der damit zusammenhängenden... weiterlesen ›

Datenschutz und Privatsphäre

Erhebt ein Verein Daten seiner Mitglieder mithilfe der automatisierten Datenverarbeitung, greift das Bundesdatenschutzgesetz Gleiches gilt, wenn noch die herkömmlichen Mitgliederkarteien im Einsatz sind. Nutzen ist jede Verwendung solcher Daten und... weiterlesen ›

Hauptzweck des Vereins

Beim Vereinszweck handelt es sich um eine der zentralen Regelungen in Vereinssatzungen Mit der Festlegung des Vereinszwecks in der Satzung regeln Sie für Ihre Mitglieder, Finanzamt, das Vereinsregister und alle interessierten Dritten, welche Aufgaben... weiterlesen ›

Vereinszweck

Mit der Festlegung des Vereinszwecks in der Satzung regeln Sie für Ihre Mitglieder, das Finanzamt, das Vereinsregister und alle interessierten Dritten klipp und klar, welche Aufgaben und Ziele Ihr Verein verfolgt.Um als gemeinnützig anerkannt zu... weiterlesen ›