Wie Sie bei Mitgliederbeschlüssen auf der richtigen Seite stehen!

Mir ist ein Gespräch eingefallen, das ich vor rund einem halben Jahr mit dem Vorsitzenden eines Vereins aus dem Raum Frankfurt geführt habe. Er wollte wissen: „Müssen wir als Vorstand wirklich alle Weisungen der Mitgliederversammlung erfüllen?“ Klare Antwort: Solange der entsprechende Beschluss nicht offensichtlich gegen geltendes Recht oder die Satzung verstößt, in der Regel schon.

 
Wenn beispielsweise die Mitgliederversammlung eines Rudervereins beschließt, dass die Renovierung des Stegs in Angriff genommen werden muss, kann der Vorstand das nicht einfach blockieren. Solange die Satzung Ihres Vereins nicht ausdrücklich etwas anderes regelt, ist die Mitgliederversammlung das Organ, dass Ihnen als Vorstand Weisungen erteilt. Sie ist der Chef – nicht etwa der Vorstand selbst, auch wenn das der ein oder andere Vorstand gelegentlich anders sehen mag.
 

Möchten Sie mehr zu dem Thema erfahren? Dann klicken Sie hier und testen Sie das „Handbuch für den VereinsVorsitzenden“ 14 Tage kostenlos!

 

Verein & Vorstand aktuell
Verein & Vorstand aktuell

Zahlreiche Praxistipps, die Sie sofort umsetzen und für den eigenen Erfolg nutzen können!

  •  1. Ausgabe GRATIS
  •  100% Vertrauensgarantie
  •  jederzeit kündbar
Verein und Vorstand aktuell
Fairness-Siegel
2016-2017

Vereinswelt.de wurde 2016 mit dem Fairness-Siegel der Fairness-Stiftung gem. GmbH ausgezeichnet.