Einstiegsbild: Kategorie Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung

Das oberste Organ eines jeden Vereins ist die Mitgliederversammlung (§ 32 BGB). Oft wird sie in der Praxis auch gerne als Hauptversammlung bezeichnet. Die Mitgliederversammlung wird direkt vom Vorstand einberufen und entscheidet in allen Vereinsangelegenheiten, die nicht vom Vorstand oder einem anderen durch die Satzung bestimmten Organ entschieden werden können. Feste Termine sind gesetzlich nicht vorgesehen und werden in der Regel durch die Satzung bestimmt.

Top Themen
Müssen Sie Eil- und Dringlichkeitsanträge annehmen?

Müssen Sie Eil- und Dringlichkeitsanträge annehmen?

Stellen Sie sich einmal folgende Situation vor: Bei Ihnen steht die reguläre Mitgliederversammlung Ihres Vereins an Laut Satzung können die Mitglieder Anträge bis zwei Wochen vor der Versammlung einbringen Ein Mitglied hat diese Frist verpasst, will... weiterlesen ›