Superbanner
 
 
 
 

Vorstandswahl: So wird sie rechtssicher durchgeführt

Vereinswissen aktuell

Wahlordnung bestimmt das Vorgehen

Die Modalitäten der Vorstandswahl kann direkt in der Satzung geregelt werden. Oftmals bestehen auch Wahlordnungen zur Regelung des Verfahrens bei Wahlen in der Mitgliederversammlung.

Eine solche Wahlordnung kann die in der Satzung bestehende Regelung über die Wahlart allerdings nicht mehr ändern. Ist das beabsichtigt, ist eine Satzungsänderung erforderlich.

Regelungen für Wahlvorschläge

Wenn in der Satzung nichts anderes geregelt ist, kann jedes Vereinsmitglied und Vereinsorgan Vorschläge unterbreiten. Das ist sowohl mündlich als auch schriftlich möglich. Die Wahlvorschläge können noch in der laufenden Mitgliederversammlung erfolgen. Um dies auszuschließen und sicherzustellen, dass die Mitglieder rechtzeitig vor der Wahl über die Wahlkandidaten informiert sind, kann eine Ausschlussfrist für Wahlvorschläge in der Satzung festgelegt werden. Weiterer Vorteil: Stehen die Kandidaten rechtzeitig fest, können sie beispielsweise in der Vereinszeitung vorgestellt werden.

Möchten Sie mehr zum Thema „Vorstandswahl“ erfahren? Dann klicken Sie hier und testen Sie „Verein & Vorstand aktuell“ 30 Tage kostenlos!

 
 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner