Finanzen

Finanzfragen in Vereinen sind keine Seltenheit! Auf die veränderten Rahmenbedingungen, wie beispielsweise den Sparzwang der Kommunen oder die höheren Anforderungen durch die Vereinsmitglieder selbst, ist eine solide und vor allem vorausschauende Planung der finanziellen Mittel des Vereins unabdingbar geworden. Nur durch Planung und Kontrolle kann das Überleben des Vereins dauerhaft gewährleistet werden.

Aufwandsspende – diese Punkte müssen Sie beachten

Mitglieder werden verschiedentlich für Vereine tätig und erhalten, wenn das im Vorfeld festgelegt wird, dafür die Erstattung ihrer Aufwendungen. Verzichtet jemand freiwillig auf seinen Anspruch auf eine solche Aufwendungserstattung, spricht man von... weiterlesen ›

Betriebsspenden

Das wünscht sich jeder Verein: Bar - und Sachspenden (Spenden), gerade auch von Selbstständigen und Gewerbetreibenden. Speziell Barspenden sind ausgesprochen beliebt. Kein Wunder, sie verursachen kaum Probleme. Der Wert lässt sich, im Gegensatz zu den... weiterlesen ›

Grunderwerbsteuer

Gemeinnützige Vereine sind nicht von der Grunderwerbsteuer befreit Das bedeutet: Beim Erwerb von Immobilienbesitz müssen Sie auch als gemeinnütziger Verein Grunderwerbsteuer zahlen. Diese schwankt je Bundesland zwischen 3,5% und 5%.... weiterlesen ›

Spenden – eine wichtige Einnahmequelle für Vereine

Spenden stellen neben den Mitgliedsbeiträgen häufig die wichtigste Einnahmequelle eines Vereins dar Gerade bei Spenden hat aber auch das Finanzamt ein Wörtchen mitzureden. So heißen Spenden amtlich „Zuwendungen“ und Spendenbescheinigungen... weiterlesen ›