Finanzen

Finanzfragen in Vereinen sind keine Seltenheit! Auf die veränderten Rahmenbedingungen, wie beispielsweise den Sparzwang der Kommunen oder die höheren Anforderungen durch die Vereinsmitglieder selbst, ist eine solide und vor allem vorausschauende Planung der finanziellen Mittel des Vereins unabdingbar geworden. Nur durch Planung und Kontrolle kann das Überleben des Vereins dauerhaft gewährleistet werden.

Versicherungsprämien

Die günstigsten Versicherungsprämien sichern Sie sich, wenn Sie die Prämie für das Versicherungsjahr im Voraus bezahlen Manchem Verein fällt es schwer, die Prämie aufzubringen, und tendiert deshalb dazu, eine monatliche, vierteljährliche oder... weiterlesen ›

Geschäftsjahr

Sofern die Satzung keine anderslautende Regelungen dazu enthält, ist das Kalenderjahr das Geschäftsjahr Das Geschäftsjahr darf keinen längeren Zeitraum als 12 Monte umfassen. Nach Ablauf des jeweiligen Geschäftsjahrs sind vom Vorstand die... weiterlesen ›

GEMA: Wann haben Vereine eine Meldepflicht?

Die GEMA nimmt die Rechte der Komponisten, Texter und Musikverleger von Musikwerken wahr Eine Meldeverpflichtung an die GEMA besteht für Sie stets dann, wenn eine öffentliche Musikwiedergabe stattfinden soll. Das ist der Fall, wenn die beiden... weiterlesen ›

Vermögensverwaltung

Die Einnahmen aus der Vermögensverwaltung sind steuerfrei Die verzinsliche Anlage von Kapitalvermögen oder die Vermietung und Verpachtung von vereinseigenen Gebäuden, Plätzen und Anlagen betrachtet das Finanzamt als steuerfreie Vermögensverwaltung.... weiterlesen ›

Mittelverwendung

Ein absolutes Muss für alle Vereine, die ihre Gemeinnützigkeit nicht verlieren wollen Die Mittel des Vereins müssen für die satzungsgemäßen gemeinnützigen Zwecke verwendet werden, und zwar zeitnah. Stellt das Finanzamt fest, dass ein Verein... weiterlesen ›

Gewinnermittlung

Wenn Sie nicht zur Buchführung verpflichtet sind und auch nicht freiwillig Bücher führen und Abschlüsse machen, kommt für Sie die Einnahmen-Überschuss-Rechnung gemäß § 4 Abs. 3 EStG infrage. Das erfordert eine Gegenüberstellung der... weiterlesen ›