Beitragserhöhung mit Bestandsschutz möglich?

  • This topic has 3 Antworten, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 2 Jahre, 3 Monate by  hbaumann.
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #17214


    MiRaHv.Helmut

    Unser Verein (Gemeinnützig) bzw. die Vorstandschaft erwägt eine Beitragserhöhung. Um nun die älteren bzw. bisherigen Mitglieder nicht höher zu Belasten wurde der Vorschlag eingereicht einen Bestandsschutz für den Beitrag für Mitglieder bis zum 31.12.2015 zu gewährleisten und für neue Mitglieder ab dem 01.01.2015 den neuen Beitrag einzuführen.

    Meine Frage nun, ist dies rechtlich möglich, da ja hierdurch eine Zweiklassen Mitgliedsschaft zumindest im Bereich des Beitrags eingeführt wird?

    #20652


    hbaumann

    Das setzt voraus, dass in der Satzung zwei Mitgliedsformern benannt werden.

    H. Baumann
    http://www.vorstandswissen.de

    #21701


    MiRaHv.Helmut

    Vielen Dank für die Antwort.

    Jedoch hätte ich dazu noch Fragen?

    Wir haben in der Vereinsordnung verschiedene Mitgliedsformen wie:
    Hauptmitglied, Familienmitglied, usw. Aber wenn ich die Antwort richtig verstehe benötigen wir da ja die Unterscheidung in:
    Altmitglied und Neumitglied?

    Reicht diese Unterteilung auch in der Vereinsordnung oder muss dies dringend in der Satzung geschehen?

    Vielen Dank

    #21702


    hbaumann

    Unterschiedliche Beitragshöhen müssen nur in der Beitragsordnung aufgeführt werden. Da diese aber auf unterschiedlichen Mitgliedformen basieren, müssen diese Mitgliedsformen in der Satzung stehen.

    H. Baumann

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.